Software und Lesegerät installieren

Die Vorgangsweise erklären Ihnen die Handbücher (für Windows und Mac), bitte wählen Sie je nach Betriebssystem das Handbuch und die geeignete Software aus.

Installieren Sie zuerst die Software zur Nutzung von Lesegerät und Bürgerkarte. Erst dann können Sie mit Ihrer aktivierten Bürgerkarte und Ihrem persönlichen PIN-Code auf die Online-Dienste der öffentlichen Verwaltungen zugreifen.

Damit Sie die Bürgerkarte verwenden können, sind folgende Voraussetzungen nötig:

  1. Sie müssen die Bürgerkarte in der Gemeinde aktiviert haben,
  2. im Besitz eines Smart-Card-Lesegerätes sein,
  3. über die Zugangsdaten (PIN und PUK) zur Verwendung der Bürgerkarte verfügen,
  4. die unten angeführte Software zur Verwendung der Karte installiert haben.

Software zur Verwendung der Bürgerkarte hier herunterladen

Der Identifikationscode, der eine visuelle Identifizierung des Kartentyps ermöglicht, ist auf der Vorderseite des TS-CNS in der linken oberen Ecke senkrecht aufgedruckt

Der Identifikationscode, der eine visuelle Identifizierung des Kartentyps ermöglicht, ist auf der Vorderseite des TS-CNS in der linken oberen Ecke senkrecht aufgedruckt.

Smartcard-Typ: ACTALIS | OBERTHUR | IDEMIA

Identifikationscode auf der Smartcard:
AC 2013, AC 2014, AC 2018, ACx 2021, ACe 2021, OT 2015, OT 2016, OT 2015, ID 2019

Smartcard-Typ: STMICROELECTRONICS

Identifikationscode auf der Smartcard: ST 2021

Hinweise

Achtung: Für Mozilla Firefox müssen Sie den Browser konfigurieren. Die Anleitung dazu finden Sie im Installationshandbuch (in italienischer Sprache).

Infos aus der Website des Ministeriums für Wirtschaft und Finanzen
Sistema Tessera Sanitaria (in italienischer Sprache)

Handbuch 3.1 zur Bürgerkarte

Frühere Versionen