Wie greifen Sie auf die Online-Dienste zu?

Je nachdem, über welche Voraussetzungen die Bürgerinnen und Bürger verfügen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, auf die Online-Dienste der öffentlichen Verwaltungen zuzugreifen bzw. den Login vorzunehmen: entweder mit dem SPID, der aktivierten Bürgerkarte oder in Ausnahmefällen mit dem eGov-Account.

Die folgende Grafik zeigt, welche Voraussetzungen es für die unterschiedlichen digitalen Zugangsschlüssel braucht.

Gültige italienische Ausweisdokumente sind: Identitätskarte, Führerschein, Pass, Aufenthaltsgenehmigung

Infografik Bürgerkarte soied eGov Account
Der Zugriff auf die Online-Dienste erfolgt entweder mit SPID oder Bürgerkarte:

SPID

SPID ist die digitale Identität für alle volljährigen Bürger und funktioniert über einen persönlichen Benutzernamen und ein Passwort als digitaler Schlüssel.  Die Aktivierung erfolgt über einen der neun Provider und läuft entweder online oder über einen Schalterdienst ab.

Bürgerkarte

Die Bürgerkarte ist der zweite digitale Schlüssel. Sie muss bei der Gemeinde aktiviert und kann nur mit Lesegerät, PIN und Software genutzt werden.