Karte aktivieren

Um auf die Online-Dienste der öffentlichen Verwaltungen zugreifen zu können, müssen Sie Ihre Bürgerkarte aktivieren. Falls Sie eine neue Karte zugestellt bekommen (die alte Karte verfällt nämlich nach sechs Jahren), dann müssen Sie diese Karte neu aktivieren, denn sie hat einen neuen PIN.

Wie können Sie mit der alten Bürgerkarte die neue aktivieren?

Wenn Sie Ihre Bürgerkarte bereits aktiviert haben, dann können Sie die Aktivierung der alten Karte auf die neue übertragen. Dafür ist es lediglich notwendig, vor dem Verfallsdatum der alten Karte folgenden Online-Vorgang durchzuführen:

  1. Öffnen Sie folgenden Link: https://iam.civis.bz.it/api/appurls/CpsRenew
  2. Loggen Sie sich mit Ihrer persönlichen Identifizierungsnummer (PIN) ein
  1. Geben Sie die Daten der neuen Karte ein und folgen Sie den weiteren Anweisungen.

Haben Sie Ihre Karte noch nicht aktiviert oder den PIN vergessen?

Falls Sie Ihre Bürgerkarte noch nicht aktiviert haben oder den PIN vergessen haben und die Online-Dienste des Landes oder des Staates nutzen wollen, können Sie sich an Ihre Gemeinde wenden oder die Bürgerkarte von zu Hause aus aktivieren:

  • Aktivieren durch persönliches Erscheinen in der Gemeinde
    Begeben Sie sich mit Ihrer Bürgerkarte und einem gültigen Ausweis zum Schalter einer Gemeinde in Südtirol und lassen Sie sich Ihre Karte aktivieren. Sie erhalten Ihre Zugangsdaten PIN/PUK mittels SMS und E-Mail zugeschickt.

    Liste der Gemeinden
    ABÖ - Bürgerschalter Schalter der Gemeinde Bozen
    Bürgerschalter und Bürgerzentren der Stadtviertel

    Bei der Aktivierung können Sie beim Gemeindeschalter auch ein Lesegerät verlangen, welches von der Autonomen Provinz Bozen kostenlos zu Verfügung gestellt wird – ein Gerät für jede Familie. Das Lesegerät ermöglicht Ihnen - zusammen mit Ihrer Bürgerkarte und dem PIN - einen sicheren und vertraulichen Zugriff auf die Online-Dienste der öffentlichen Verwaltungen.

    Im Falle von Minderjährigen muss die Bürgerkarte von einem Elternteil aktiviert werden. Dafür benötigen Sie:

    • die Bürgerkarte des Kindes
    • den Personalausweis des Kindes

Schließen Sie nun das Lesegerät an den Computer an und installieren Sie die Software zur Nutzung von Lesegerät und Karte.
Bei Schwierigkeiten können Sie auch sich an das Callcenter (Grüne Nummer 800 816 836) oder an Ihre Gemeinde wenden.